^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

F-2020.jpg

07.11.20

Fußballnachwuchsberichte vom 31.10. & 01.11.2020


Am vergangenen und wohl vorerst letzten Spielwochenende verließen die Nachwuchsteams der SG die Plätze als Sieger....

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

Spielberichte vom 31.10. & 01.11.2020:

Eintracht Falkensee gegen U-16 (1:3)

Im Testspiel brauchten die Mannen von Uwe Lampert etwas Zeit um sich an den Kunstrasen zu gewöhnen.

Nach den Anfangsproblemen lief es besser und es kamen die nötigen Treffer hinzu.

Je ein Tor erzielten Calvin Reifenrath, Lenny Hermann und Marlon-Ethan Schirner.

Aufstellung der U16: Dominik Knuth, Connar Knoth, Lenny Herrmann, Marvin Herbst, Karl Kretschmer, Calvin Reifenrath,, John-Wyath Sumpf, Leon Lampert, Phillip Cierpinski, Marlon- Ethan Schirner, Nick Klein, Lennart Friebel, Chris Hinderlich und Kimi Hampe

 

FC Borussia Belzig gegen 1. E-Jugend (1:14)

Die personell eng besetzten Lehnin/Damsdorfer von Trainer Mario Kusserow zeigten von Beginn an, dass sie gewillt waren bei den Kur- und Kreisstadt etwas mitzunehmen.

Zur Halbzeit stand es durch gut heraus gespielte Treffer bereits 8:0.

In der Anfangsphase des zweiten Durchgangs litt etwas der Spielfluss und die Chancen wurden reihenweise vergeben. 

Zum Ende der Partie zogen die "Klosterkids" das Tempo nochmal an und gewannen deutlich mit 14:1.

Für die SG trafen Albert Hennig (6), Robin Haseloff (4), Mika Woltersdorf (2), Eliano Just (1) und Noah Pape (1).

Weiterhin im Einsatz waren: Tim Schimmelpfennig, Ben Ole Berlin, Wiktor Blank und Lionel Awizio

 

FC Borussia Belzig gegen F-Jugend (0:5)

Bereits am Vormittag spielten an gleichen Stelle die jüngsten Vereinskicker der SG.

Da es wohl das letzte Spiel in diesem Jahr sein würde, entschied das Trainergespann Benjamin Magosch und Tobias Kuc allen Kindern aus dem Kader Spielpraxis zu geben.

Beim Heimverein jagen auch viele Kinder dem runden Leder hinter und deshalb wurde nach dem regulären Punktspiel noch eine dritte Halbzeit vereinbart, sodass alle zum Einsatz kommen konnten.

Im Punktspiel ließen die Lehnin/Damsdorfer nichts anbrennen und setzten sich souverän mit 5:0 durch.

Die Tore schossen Maurice Stutz (2), Fynn Levi Paul Bredow (2) und  Lenny Berndt (1).

Aufstellung der F-Junioren: Matthis Kjell Kuc,  Fynn Levi Paul Bredow, Denny Klein, Franz Roland Schröter, Milian Berthold, Phil Luca Meye, Maurice Stutz, Pepe Grupe, Levin Arthur Weichert, Ole Schulze, Linus Schmidt, Lenny Berndt, Mats-Luca Tschirner, Lennox Demnick, Paul Lukas Brückner und Bruno Kleineberg

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian Awizio

SG Lehnin/Damsdorf