BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Langzeitregatta am 3. September 2022 beim BSVQ

Bunte Segel, fröhlichen Menschen, alte Bekannte minderten Diesem und Jenem den Blick zum Startschiff auf das Wettfahrtgeschehen….und so räumte der Eine oder Andere seiner Konkurrenz schon einmal einen Vorsprung von 5 Minuten ein (SR 68) , (den die lieben Mitsegler allerdings nicht mehr hergeben wollten)  und so begab sich die bunt-fröhliche Armada hochkonzentriert ab 10.30 auf Kurs…..

Gegen Mittag kam dann die angekündigte „Frische“. 

Winde fauchten, Wasser brauste, alle Schiffe lagen schief !

Neben nun abnehmender Unterhaltung von Boot zu Boot, war auch eine zunehmende „Lösung von Parkscheinen“ (Grundberührungen) zu beobachten. Die damit einsetzende Bordmusik laut flatternder Segel, nagte schon mal an der zwanglosen Stimmung an Bord…..

Daneben waren leider der Verlust eines Mastes und eines Großbaumbeschlages zu beklagen, doch die Crew des verlorenen Großsegels fuhr tapfer unter Vorsegel den vollen Kurs !

Insgesamt absolvierte das Feld der Schiffe respektvoll, die Mühsal verdrängend, ein harmonisches Wettfahrtsegeln…..das erholungsspendend bei Eisbein und Trunk (im seemännischen Preisniveau) garniert von einer sehr schönen Bildershow vom Tage und Seglers Fachgesprächen seinen Ausklang fand.

Sehr gelungen, mit Dank an den Veranstalter     Goode Wind

 

Wolfgang Palent

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 24. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen