^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

2. F-Jugend vorschau.jpg

26.05.19

Nachwuchsberichte vom 25. & 26.05.2019 und Saisonfazit


Am Wochenende fanden die letzten Spiele der Saison statt und es ist Zeit alles Revue passieren zu lassen.

Höhepunkt war der Staffelsieg der C-Jugend!!!

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

B-Jugend hatten spielfrei

Die Ältesteten Nachwuchskicker der SG Lehnin/Damsdorf/Golzow von Trainer Marko Dickmann beendeten die durchwachsene Saison auf Position Acht.

SG Grün-Weiß Golm gegen C-Jugend (0:2)

Im Nachholspiel zeigten die Klosterbrüder eine geschlossene Mannschaftleistung und fuhren einen sicheren Auswärtserfolg ein.

Die Tore erzielten Jordi Geske und Henrik Langer.

C-Jugend gegen FC Deetz (3:1)

Im vorgezogenen Heimderby bestimmten die SG Lehnin/Damsdorf/Golzower vom Trainergespann Sven Schulze und Veit Woldt von Beginn an das Spielgeschehen und belohnten sich mit einem Erfolg und dem gleichzeitigem Staffelsieg.

Die Tore schossen Felix Müller, Gianluca Linke und Henrik Langer.

1. D-Jugend gegen ESV Lok Elstal II (0:5)

Gegen den Vizemeister hatten die SG Lehnin/Damsdorf/Rädeler um Trainer Uwe Lampert nicht viel entgegenzusetzen und erreichten einen guten sechsten Ligaplatz.  

RW Nennhausen gegen 2. D-Jugend (0:15)

Mit einem nie gefährdeten Kantersieg kehrten die Schützlinge von Christian Streit zurück und beenden damit die Saison als Dritter.

Die Tore markierten Luis Thürling (8), Stean Müller (4), Justin Ziebarth (1), Jeremy Schulze (1) und John-Wyath Sumpf (1).

SG Töplitz gegen E-Jugend (2:1)

Beim Tabellenzweiten waren die SGler ebenbürtig und hätten sich einen Punkt durchaus verdient.

Trotz der Niederlage schlossen die "Klosterkids" von Trainer Christian Awizio die Saison als Vierter ab.

Das Tor schoss Kilian Seele.

Caputher SV gegen 1. F-Jugend (4:2)

Im letzten Saisonspiel war bei den Schützlingen von Trainer Maik Hinze etwas die Luft raus.

In der Leistungsstaffel landeten die Lehnin/Damsdorfer im Mittelfeld.

Per Doppelpack traf Marlon Stief.

SG Bornim II gegen 2. F-Jugend (7:3)

Im Spitzenspiel fanden die Mannen von Trainer Christian Pietzsch nach der langen Spielpause nicht zu ihrem Spielfluss und mussten sich zum Ende der Partie den Randpotsdamern beugen.

Ungeachtet dessen schlossen die Jüngsten SG-Kicker die Saison im oberen Drittel ab.

Die Tore erzielten Vincent Nossol (2) und Jonas Baade (1).

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian Awizio

SG Lehnin/Damsdorf