^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

SVKL-IMG_0227_935x525_934x525_934x525.jpg

27.01.19

Winterwanderung der Segler am 26. Januar


Der Winter ist ja eigentlich die "Sauregurkenzeit" für den Wassersport. Das wollen wir aber nicht ... und so gibt es in der kalten Jahreszeit die inzwischen feste Tradition der Winterwanderung. Ziel der Wanderung am Sonnabend war dann zum zweiten Mal unsere Sporti. Danke an Trixi und ihre Mannschaft für die gute Bewirtung und das leckere und reichhaltige Buffet!

Kategorie: Segeln
Erstellt von: detlev

Wir trafen uns gegen 14.30 Uhr auf dem Markgrafenplatz und machten uns dann mit vielen (schönen und lange nicht gesehenen) Umwegen auf den Weg zur Sporti. Leider meinte es das Wetter in diesem Jahr nicht so gut mit uns. Es regnete fast die ganze Zeit und die Wege waren stellenweise auch sehr matschig. Das tat der guten Laune aber keinen Abbruch (... es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung!). Wir versteckten uns (erfolgreich) unter unseren Regenschirmen und Kapuzen ... dafür hat in diesem Jahr aber auch niemand gefroren.

So ging es auf der Emstaler Landstraße bis zum Ortsausgang und dann durch den Wald zunächst in Richtung Emstal. Auf halbem Weg folgte dann eine wohlverdiente Rast mit Glühwein und das beim ersten Teil der Wanderung etwas auseinander gezogene Feld wurde wieder vereint. Danach überquerten wir auch mehrere Wasserläufe (die Emster und später auch den Champgraben) und kamen nach ca. 7 bis 8 Km Fußweg vor Einbruch der Dunkelheit über den Weg vom Spargelhof am Sportplatz an. In der Sporti erwartete uns Trixi mit Ihrer Mannschaft an einer festlich gedeckten Tafel. Mit 37 Teilnehmern (29! waren bei der Wanderung dabei) waren die Plätze dann auch bald belegt.

Wir hatten einen schönen Tag in der Natur und einen schönen Abend in unserer Sporti. Das Buffet war sehr, sehr reichhaltig und lecker ... dafür ein großes Lob an die Küche. Jetzt freuen wir uns erstmal auf das Frühjahr und auf den Tag, an dem die Boote endlich wieder ins Wasser kommen.
Aber ... der nächste Winter kommt bestimmt ... und somit auch unsere nächste Winterwanderung!

Goodwind Ahoi!
Detlev