^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

Logo Havel-Rad-Cup 2018_662x525.jpg

18.05.18

Start des neuen Havel-Rad-Cup


Da die Veranstalter des Klostercups sich 2017 zurück zogen, haben sich die Veranstalter der einzelnen Rennveranstaltungen gemeinsam für 2018 etwas Neues einfallen lassen und den "Havel-Rad-Cup" aus der Taufe gehoben.
Erstellt von: detlev

Künftig gibt es nicht mehr den Meister aller Klassen, sondern die Meister der Altersklassen! Bei den Männern werden es vier und bei den Frauen zwei Altersklassen sein. Auch das bisherige Punktesystem wurde überarbeitet. Der Gewinner jeder Altersklasse erhält künftig 200 Punkte für ein siegreiches Rennen und die nachfolgend Platzierten je einen Punkt Abzug (2. Platz 199, 3. Platz 198 usw.). Auf die Leistungsfaktoren wurde verzichtet, um mehr Transparenz zu schaffen! So werden es künftig sechs Meister sein, was der sportlichen Fairness entgegen kommen sollte.
Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist nur online möglich, über http://my2.raceresult.com/g2870/

Das Eröffnungsrennen des Havel-Rad-Cup 2018 ist der „Alte Weber“ am 03.06.2018, mit dem Rundstreckenrennen (Veranstalter: BSC Süd 05).
Neu: Das Kriterium entfällt, dafür wird ein Ausscheidungsrennen durchgeführt. Für die Zuschauer sicherlich ein Highlight – für die Rennfahrer natürlich harte Arbeit. Für dieses Rennen gibt es jedoch keine Punkte im Rahmen des Havel-Rad-Cups!

Das zweite Rennen findet dann am 01.07.2018, mit Start und Ziel im OT Rhinsmühlen, statt. Das „Kotzener Bergzeitfahren“ wird zum 3. Mal durch den BSC Süd 05 ausgetragen.

Am 26.08.2018 folgt unsere „Markgrafen-Tour“ in Kloster Lehnin (Veranstalter: SV Kloster Lehnin). Wegen Bauarbeiten muss auf die Einführungsrunde durch den Ort verzichtet werden. Der Renn-Start erfolgt wieder auf dem Truppenübungsgelände. Erstmalig werden alle im Havel-Rad-Cup festgeschriebenen Altersklassen prämiert!

Auch das letzte Rennen bleibt von Bauarbeiten nicht verschont. Das „Barnewitzer Paarzeitfahren“ wird am 09.09.2018 stattfinden – aber mit veränderter Streckenführung! Eine angekündigte Vollsperrung zwischen Buckow und Nennhausen lässt dem Veranstalter BSC Süd 05 leider keine andere Wahl. Die alternative Rennstrecke beträgt nun 19 km.

Die Siegerehrung für den Havel-Rad-Cup ist für den 05.10.2018, in der Vereinsgaststätte „Zum Elfmeter“, in würdiger Form vorgesehen. Prämiert werden in den sechs Altersklassen jeweils die ersten sechs Platzierten - natürlich im Beisein der Presse, der Sponsoren und Vertreter der jeweiligen Veranstalter.

Weitere Infos findet ihr hier.

Bodo Resech