^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

29.06.17

Auf zur Deutschen Jugendmeisterschaft im Segeln 2017!


Das diesjährige Saison-Highlight findet in diesem Jahr vom 21.07. bis 28.07 im Rahmen der Travemünder Woche als Gesamtdeutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft statt. Die Besten aller Jugendbootsklassen treffen sich, um ihre Meister zu küren. Johann, Hanna und Jakob aus dem SVKL sind mit dabei!
Kategorie: Jugendarbeit
Erstellt von: Anonym

Nach einem tollen Saisonstart für Johann mit einem Sieg bei 3 Regatten und einer Nachnominierung für die Europameisterschaft im Opti, die er jedoch aus persönlichen Gründen leider nicht mehr annehmen konnte, geht es nun zu einem weiteren Höhepunkt: die Deutsche Jüngstenmeisterschaft vor Travemünde. 220 Opti-Segler werden daran teilnehmen. Unter ihnen sind auch 10 französische Segler, die, wie auch Johann, an der Deutsch-Französischen Jugendbegegnung teilnehmen. Sie findet in diesem Jahr für die Optimistenklasse in Travemünde statt und wird vom DSV organisiert.

Hanna und Jakob segeln ja erst seit dem Frühjahr gemeinsam Regatten im 420er. Sie haben sich nach nur 3 Regatten ebenfalls für die Deutsche Jugendmeisterschaft qualifiziert und werden auch vor Travemünde segeln. Die Seglervereinigung Einheit Werder e.V. (SVEW) stellt extra dafür einen meisterschaftstauglichen 420er zur Verfügung. Recht herzlichen Dank dafür!

Das Geschehen auf dem Wasser wird zur IDJuM auch im Internet nachvollziehbar sein. SAP stattet alle teilnehmenden Boote mit einem Tracker aus, so dass die Wettfahrten im SAP-Livecenter im Internet mitverfolgt werden können.

Drücken wir allen Teilnehmern die Daumen!