^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

07.07.17

Markgrafentour 2017


Ausschreibung zur Markgrafentour, die am Sonntag, dem 27. August 2017, um 10 Uhr in Kloster Lehnin/ Ortsteil Lehnin am Markgrafenplatz startet.
Kategorie: Sektionen
Erstellt von: Uwe Grimm

Veranstaltung & Organisation:
SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Laufen & Radsport

Termin: Sonntag, 27. August 2017, 10:00 Uhr

Start und Ankunft: Lehnin / Markgrafenplatz

Streckenlänge: insgesamt ca. 69 km

Art der Veranstaltung:    
Die Markgrafen-Tour 2017 wird als „Jedermann-Rennen“ durchgeführt, sodass auch regional aktive Lizenzfahrer teilnehmen können.

Ausschreibung: Download der Ausschreibung hier

Streckenführung:    
Start: Lehniner Markgrafenplatz - Warmup-Runde durch Lehnin - Emstal - Truppenübungsplatz - Emstal - Ankunft: Lehniner Markgrafenplatz

Auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes werden zwei Runden mit insgesamt ca. 51,7 km Länge im Rennmodus absolviert.

maximale Teilnehmerzahl: 150 Starter

Startberechtigung:    Zugelassen sind ausschließlich Rennräder, aus Sicherheitserwägungen OHNE jegliche Lenkeraufbauten (z.B. Triathlon- oder Zeitfahraufsätze oder dergleichen) oder Zeitfahrlenker.
Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht! Startberechtigt sind Teilnehmer ab dem Geburtsjahrgang 2001 oder älter!

Zeitplan:
08:30 Uhr - Ausgabe der Startunterlagen
09:45 Uhr - Schließung der Ausgabe
10:00 Uhr - Start
ca. 13:00 Uhr - Siegerehrung     
ca. 14:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Hinweis:    
Vom Veranstalter wird eine Wertung, getrennt nach Geschlecht vorgenommen. Ehrungen erfolgen jeweils für die Plätze 1 bis 3.  Die Platzierungen gehen mit dem jeweiligen Leistungsfaktor und der entsprechenden Punktzahl
in die Wertung des Kloster-Cups 2017 ein.

Anmeldung:                
nur online möglich auf www.klostercup.de - 4.Lauf bis Mi. 16. August 2017 - 23:59 Uhr
--> Link zur Online-Meldung

Nachmeldung:    
nach dem Schließen der Online-Anmeldung, ist eine nachträgliche Anmeldung für die Markgrafen-Tour 2017 NICHT mehr möglich, dies gilt auch für eine Nachmeldung vor Ort am Veranstaltungstag!

Grundsätzliche Hinweise:     

Die Startnummer ist gut sichtbar am linken Trikotrücken und der Transponder am linken oder rechten Bein, oberhalb des Knöchels, anzubringen. Der Transponderpfand wird vor Ort personengebunden in bar ausgezahlt.
Nicht angereiste Teilnehmer erhalten das Pfandgeld prinzipiell innerhalb von 10 Tagen auf ihr Konto überwiesen. Betreffende Sportler teilen dafür dem Veranstalter unaufgefordert ihre Bankverbindung mit!

Organisationsbeitrag: 15 Euro
Da die Markgrafen-Tour 2017 mit einer Transponder-Zeitmessung veranstaltet wird, erhebt der Veranstalter zusätzlich eine Gebühr für die Transponder-Miete in Höhe von 5 Euro. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Organisationsbeitrages, sowie der Gebühr für die Transponder-Miete, dies gilt auch bei Nicht-Antritt!
Weiterhin ist eine Gebühr von 20 Euro als Pfand für den einzelnen Transponder nötig, welche dem Teilnehmer nach Rückgabe des Transponders nach Abschluss des Rennens wieder erstattet wird. Somit sind bei der Online-Anmeldung insgesamt 40 Euro zu überweisen! Bei Verlust des Transponders stellt der Veranstalter dem/der Sportler/in die finanziellen Unkosten in Höhe von 60 Euro in Rechnung.
Die Startgebühr wird per Lastschrift, gleich bei der Online-Anmeldung, über unseren Partner „race result“ vorgenommen. Rücklastschriften werden auch bei Nichtantritt kostenpflichtig in Rechnung gestellt!

Datenschutzrechtliche Erklärung:
Mit der Anmeldung zur Markgrafen-Tour 2017 erteilt der Teilnehmer dem Veranstalter die Erlaubnis zur uneingeschränkten Nutzung, Verwertung und Verbreitung seiner Ergebnisse und Bilder im Printbereich, in Presse, Kopien, Druckwerken sowie im Internet. Diese Erlaubnis ist bis auf schriftlichen Widerruf gültig.

Sicherheit und Ordnung:
Da sich das Tour-Geschehen auch im öffentlichen Straßenraum (außer auf dem Truppenübungsplatz) abspielt, halten sich ALLE Teilnehmer an die Straßenverkehrsordnung und werden im Sinne von Sicherheit und sportlichem Fair-Play äußerste Vorsicht und Rücksicht gegenüber den anderen Teilnehmern üben!
Mit ständigem Verkehr aus sämtlichen Richtungen ist stets zu rechnen und alle  Tour-Teilnehmer verhalten sich gemäß der Straßenverkehrsordnung! Den Zeichen und Anweisungen der Polizei, der Streckenposten und Helfer ist unbedingt und umgehend Folge zu leisten!
Für Schäden an Leib und/oder Material, auf Grund fehlerhaften Verhaltens der Teilnehmer, haftet der Veranstalter der Markgrafen-Tour nicht! Für alle Teilnehmer der Markgrafen-Tour besteht Helmpflicht!!!
Verstöße führen zum Rennausschluss! Jede/r Teilnehmer/in startet auf eigene Gefahr bzw. unter Absicherung ihres/seines Sportvereins.

Mit seiner Anmeldung zur Markgrafen-Tour erklärt jeder Teilnehmer die Einhaltung oben genannter Pflichten und versichert, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Erfordernissen dieses Sportereignisses entspricht.
Für den technischen Zustand des verwendeten Materials ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Mit seiner Unterschrift, vor dem Start, bestätigt jeder Teilnehmer die Kenntnisnahme und Einhaltung der Teilnahmebedingungen.

Für Diebstähle und/oder Beschädigungen jeglicher Art am Eigentum der Teilnehmer haftet der Veranstalter nicht!