^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

30.03.14

Spielbericht der D-Junioren


D-Junioren gewinnen in Belzig mit 7:2.

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

Die D-Junioren der SG Lehnin/Damsdorf reisten am Sonntag, den 30.03.2014 zum FC Borussia Belzig. Dort gewannen die Klosterkids nach einem eher mässigen Spiel mit 7:2. Zum Anfang der Partie fanden die Klosterkids so gut wie garnicht statt und überließen dem Gastgebern das Feld. Zwar hatten die Klosterkids sowie der Gastgeber einige Torchancen, welche aber zu hastig vergeben wurden. Doch noch vor dem Halbzeitpfiff erzielten die Klosterkids per Doppelschlag durch Benet Döring die 2:0 Führung (25 und 26 min.). Fast postwendet kamen die Gastgeber auf 1:2 heran (28 min.). Mit diese Ergebnis ging es in die Kabine. Im zweiten Durchgang schalteten die Klosterkids einen Gang hoch und bauten in der 32 min. durch Timo Wolff und in der 33 min. durch Robin Wünschmann die Führung auf 4:1 aus. Kurze Zeit später erzielte Benet Döring das 5:1 (38 min.). Danach verflachte die Partie etwas und erst zum Ende der Partie fielen weitere Treffer. Erst erhöhte Benet Döring mit seinem 4 Treffer zum 6:1 (50 min.) und dann kam Belzig zum 2:6 Anschlusstreffer (55 min.). Den 7:2 Endstand markierte Hannes Krüger in der 57 min. nach gutem Zuspiel von Timo Wolff.

Fazit: Die Klosterkids taten sich heute sehr schwer und deuteten nur phasenweise an, was sie eigentlich können. Dadurch wurde leider ein höherer Erfolg verpasst.

Aufstellung: Florian Back, Niklas Letz, Jonas Schulz, Timo Wolff(1), Robin Wünschmann(1), Hannes Krüger(1), Benet Döring (4, SF), Luca Bodenbinder, Jan Müller, Carlos Knoth, Florian Neuber

Mit sportlichen Grüßen

Christian Awizio