^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

Bambinis-aus-Ragoesen-und-Lehnin.jpg

23.02.14

10. Autohaus-Weinreich-Cup 2014 am 22./23. Februar 2014


Am 22.02 und 23.02.2014 fand in der Emsterlandhalle Lehnin der 10.Autohaus-Weinreich-Cup 2014 der SG 
 
Lehnin/Damsdorf/Netzen statt. Bei den insgesamt 4 Nachwuchsfußballturnieren wurde um die begehrten Pokale und Medaillen vom Autohaus Weinreich Lehnin gespielt.
Kategorie: Fussball
Erstellt von: detlev
Des Weiteren stellte die Kinderfussballschule "Rundherum" bei den Bambinis die Siegerpokale zur Verfügung.
Für eine besondere Hallenfußballatmospähre sorgte die Vollbande von der Firma Erhard Sport.
Den reibungslosen Ablauf der Turniere deckten die vielen fleißigen Helfern bravoriös ab.
Als Schiedsrichter fungierten Holger Paschek, Marcus Gaidecka, Toralf Mosler, Klaus-Peter Lenz, Thomas Giesch und Steven Wolff.
Bei den Bambinis nahmen 8 Mannschaften teil und zeigten guten Hallenfußball.
Die SG Lehnin/Damsdorf/Netzen I scheiterte um ein Tor am Halbfinale und belegte in der Endabrechnung einen guten 5.Platz.
Die sehr junge 2. Vertretung kämpfte unermüdlich und wurde am Ende Turnierachter.
Trotzdem gab es großen Jubel, denn Lilly Leuthäußer von der SG Lehnin/Damsdorf/Netzen II wurde zur besten Spielerin des Turniers gekürt.
Als Turniersieger stand das Team aus Ragösen nach einem spannenden Finalerfolg gegen das Mädchenteam vom 1.FFC Turbine Potsdam fest.
Zudem hatten die Ragösener den elffachen Turniertorschützenkönig, Marlon Schirner, und auch den besten Turniertorwart, Conor Schirner, in ihren Reihen.
Auf dem Bronzeplatz landete die SG Saarmund.
Bei den F-Junioren zeigten die 8 teilnehmenden Mannschaften spannende und teilweise dramatische Spiele.
Die SG Lehnin/Damsdorf/Netzen schickte 2.Teams ins Rennen.
Dabei belegte die junge 2.Vertreung einen guten 6.Platz.
Turniersieger wurde die SG Lehnin/Damsdorf/Netzen I durch einen knappen 1:0 Erfolg über das Mädchenteam vom 1.FFC Turbine Potsdam.
Das kleine Finale entschied die SG Geltow mit 1:0 für sich gegen den FSV Grün-Weiß Niemegk.
Als bester Torwart des Turniers wurde Marco Henseler von SG Lehnin/Damsdorf/Netzen I ausgewählt und mit 5 Treffern avancierte Luis Grunert ebenfalls von der 1.Vertretung zum Turniertorschützenkönig.
Beim E-Juniorenturnier folgten 6 Teams der Einladung und nach knappen Spielen stand die SpG Busendorf/Borkheide als Turniersieger fest.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die SG Lehnin/Damsdorf/Netzen I und der FC Borussia Belzig.
Den undankbaren 6. Platz belegte die tapfer kämpfende SG Lehnin/Damsdorf/Netzen II.
Zum besten Torwart des Turniers wurde Andre Nyguen von der SG Lehnin/Damsdorf/Netzen I ausgezeichnet.
Den Abschluss des Turnierwochenendes bildete das D-Juniorenturnier ebenfalls mit 6 Teilnehmern.
Dort zeigte die SG Lehnin/Damsdorf I eine gute Leistung und musste sich nur der SG Michendorf im Finalspiel beugen.
Auf dem Bronzeplatz kam der Werderaner FC II.
Die SG Lehnin/Damsdorf II spielte gut mit und schloss das Turnier als Fünfter ab.
Des Weiteren blieben alle Einzelauszeichnungen in Lehnin.
Denn die SG Lehnin/Damsdorf I stellte mit Robin Wünschmann den besten Torwart und mit Benet Döring den besten Spieler des Turniers und zudem sicherte sich Timo Wolff mit 6 Treffern die Torjägerkanone.
 
Aufstellungen:
Bambinis I: Marc Göde, Bastian Rönisch(2), Lucas Egide, Lennart Bechert(2), Jeremy Schulze, Neele Back(1), Luka Sumpf
Bambinis II: Felix Knoblauch, Tim Kutzner, Sebastian Hantke, Jonas Bertz, Lilly Leuthäußer, Jannik Leuthäußer, Niklas Leue, Yanic Bodenstab
Fußballkids Ragösen: Conor Schirner, Leonard Gutsche, Alexander Widon, Jan Wernicke, Alwin Grote, Marlon Schirner(11), Cedric Wieland, Jason Meyer
F-Junioren I: Marco Henseler, Thorben Schulze, Maurice Holfeld, Chris Hinderlich, Luc Kasten, Tim Stimming, Luis Grunert(5), Lennard Friebel, Iven Lietzmann, Jannis Leue
F-Junioren II: Conor Knoth, Kevin Schulze, Maximilian Klatte(1), Niklas Kiehl, Philipp Höhne, Karl Kretschmer, Justin Ziebarth, Jordi Geske, Marvin Herbst, Franz Heinecke
E-Junioren I: Andre Nyguen, Anna Ilisch(1), Niklas Spirius(2), Nils Große(2), Nathan Bodner(1), Elias Strohbusch, Nicolas Darge(2), Yves Bösenthal(3)
E-Junioren II: Gianluca Linke, Malte Neumann, Philipp Wendt, Keave Stimming, Hendrik Langer(1), Louis Bamber, Jacob Wiegand, Fabian Pieloth
D-Junioren I: Robin Wünschmann, David Mahler(1), Jonas Schulz(1), Timo Wolff(6), Benet Döring(4), Lucas Schimmelpfennig
D-Junioren II: Florian Back, Carlos Knoth(1), Hannes Krüger(2), Nathan Bodner, Eric Kieselbach(2), Florian Neuber, Erik Schramm
 
Auf diesem Weg möchte sich die SG Lehnin/Damsdorf/Netzen bei allen Helfern für die großartige Unterstützung beim 10.Autohaus-Weinreich-Cup 2014 recht herzlich bedanken.
 
Christian Awizio
SG Lehnin/Damsdorf/Netzen
 
Bambinis aus Ragösen und Lehnin
 
Bambinis Gruppenbild
Bambinis Gruppenbild
 
Beste Spielerin Lilly Leuthäußer Bambinis
 
Gruppenbild D-Junioren
Fotos: Christian Awizio