^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

11.08.13

1.Spieltag in der 2.KK Westhavelland SV Kloster Lehnin II - Empor Schenkenberg II 2 - 0 !!!


Im "Kleinen Derby" besiegt die"Zweite", die Reserve aus Schenkenberg mit 2 -0 Toren.
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz
Bei besten Fussballwetter, vor knapp 70 Zuschauer bestritt unsere zweite Mannschaft, auf der Sportanlage in Netzen ihr erstes Punktspiel! Trainer Peter Berger konnte personell aus dem Vollen schöpfen. Gleich 16 Spieler standen ihm zur Verfügung und die " Klosterbrüder" legten los wie die Feuerwehr! Bereits in der 3min hatte M. Freisleben die Führung auf dem Fuss,doch er scheiterte knapp aus 11 Meter. Besser machte es Ch. Kabelitz in der 10min,als Er nach einer Ecke per Kopf zur 1-0 Führung traf. Schenkenberg kam nur sporadisch zu einigen möglichkeiten. Doch der gut aufgelegte Torwart der Lehniner ( T. Mosler),der heute Stammtorwart Ch. Kaufmann vertrat, war zu jeder Zeit auf dem Posten! Ab der 25min verflachte die Partie ein wenig und es ging mit der kappen Führung in die Pause. In Halbzeit 2  bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Kloster rannte an ,doch mehrere gute möglichkeiten wurden nicht genutzt und Schenkenberg bekam Oberwasser.  Doch die Lehniner Abwehr um Spielführer Andreas Friedel hielt stand! In der Schlussphase legte Lehnin nochmal eine" Schippe" drauf und Rico Sumpf markierte in der 82min in seiner"Alten Heimat"den hochverdienten 2-0 Endstand!! Fazit: Es läuft noch nicht alles Rund,doch wir stehen erst am Anfang der Saison und dieser Sieg sollte Schwung für die nächsten Spiele geben. In der nächsten Woche reist unsere "Zweite" nach Fredersdorf.