^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

14.11.11

Sturmlauf der Lehniner Handballer...


6. Spieltag
Lehnin vs HSV Wildau III 43:23

Tempohandball vom Feinsten...


Kategorie: Handball
Erstellt von: Anonym
6. Spieltag
Lehnin vs HSV Wildau III 43:23

Tempohandball vom Feinsten...

Gegen den Gegner mit der größten Anfahrtsstrecke, Wildau, traten die Lehniner Jungs am Sonntag, den 13.11.2011, in eigener Halle an.Lehnin konnte dieses Spiel auf eine volle Bank zurückgreifen, Wildau kam ebenfalls mit einer vollen Kapelle an.

Die ersten zwei Minuten war das Spiel offen und es stand 2:2. Danach wurde dann Tempohandball vom Feinsten gespielt, jedenfalls auf Lehniner Seite. Wildau wurde regelrecht kaputtgekontert, so dass es schnell 8:2 stand. Lehnin baute den Vorsprung immer weiter aus und ließ Wildau keine Gelegenheit Luft zu holen. In der Abwehr wurde konzentriert verschoben und sehr viele Bälle erobert. Insgesamt gelang es den Gästen im ersten Durchgang nur 6 mal einzunetzen. Den Schlusspunkt zum 20:6 setzte der Lehniner Keeper mit einem gelaufenen Konter, den er erfolgreich im Tor der Wildauer unterbrachte.

Schon jetzt war das Spiel entschieden, an ein langsameres Tempo war aber nicht zu denken. Lehnin wechselte munter durch, so dass alle Akteure einen großen Anteil an Spielzeit bekamen. Hinten ging man es nun ruhiger an und ließ Wildau mehr Freiräume. Lehnin experimentierte mit verschiedenen Deckungsvarianten. Wildau nutzte die entstehenden Lücken und warf endlich Tore. Lehnin ließ sich aber nicht weiter beirren und spielte seinen Stiefel herunter. Das Ergebnis der Partie wurde immer höher und blieb endgültig beim 43:23 Kantersieg der Lehniner stehen.

Damit taten die Lehniner was für ihr Torkonto. Am 19.11.2011 müssen die Lehniner Recken nach Falkensee zum Pokalspiel.