^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

26.09.10

1. Spieltag


Guter Start in die neue Saison…

Am Sonntag war es wieder soweit. Die neue Punktspielsaison begann für Lehnin. Als erster Gegner traf man auf die zweite Vertretung aus Wünsdorf. Durch den 32:13 Erfolg der Gäste gegen Luckenwalde am vergangenen Wochenende, war Lehnin natürlich gewarnt. Ziel war es in der ersten Halbzeit daher Fehler zu vermeiden, konzentriert den Angriff aufzubauen und hinten dicht zu machen.

Kategorie: Handball
Erstellt von: admin

An diesem Tag war Lehnin in guter Form. Während die Anfangsphase noch etwas holprig lief, kamen die Gastgeber im weiteren Spielverlauf immer besser in die Partie. Eine wirklich gute Deckungsleistung war auch hier wieder die Grundlage. Fehler der Gäste wurden konsequent mit einem gut vorgetragenen Konterspiel bestraft. Nach kurzen Zwischensprints konnte so eine aussagekräftige und komfortable 15:8 Pausenführung erarbeitet werden.

In der zweiten Hälfte wurde die allgemeine Gangart ruppiger. Unnötige Fouls heizten die Atmosphäre zusätzlich auf, wobei es diesmal allen Lehninern gelang, ihre Emotionen unter Kontrolle zu halten und sich von der, von einigen Spielern der Gastmannschaft ausgehenden, Härte und Provokation nicht anstecken zu lassen. Das eigene Spielkonzept wurde weiterverfolgt. Selbst in doppelter Unterzahl blieb das Lehniner Gehäuse sauber und der Gegner wurde ausgekontert und clever ausgespielt. Der 27:15 Erfolg war hochverdient und sollte doch Mut für die nächsten Partien geben.

Es spielten: Schröter, Willmann, Leben, Schröter, Teichert, Fiedler, Wernitz, Schulz, Kollath, Lehmann