^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

24.10.10

4. Spieltag


Schlechtes Spiel gewonnen…

Am Sonntag, dem 24.10.2010, kam die dritte Vertretung aus Falkensee nach Lehnin.

Durchgang eins war geprägt durch sehr viele technische Fehler. Auf kürzeste Distanz wurden Pässe nicht gut gespielt oder gar nicht erst gefangen. Das Lehniner Team blieb aber immer irgendwie oben auf und konnte eine verdiente Pausenführung mitnehmen.

Kategorie: Handball
Erstellt von: admin
Auch in der zweiten Hälfte wurde es nicht viel besser. Es sah teilweise so aus, als ob auf beiden Seiten das Handball spielen neu erlernt werden müsste. Mitte der zweiten Halbzeit stabilisierte sich das Spiel etwas.  Einen Grottentag  hatte Lehnins Keeper M.Schröter erwischt. Entweder griff er oft vorbei oder lenkte die Bälle sehr unglücklich ins eigene Netz.  Das Spiel verflachte dann wieder. Nach einer Umstellung der Deckung ging aber hinten nur noch wenig. Falkensee nutzte seine sich bietenden Möglichkeiten und konnte auf 24:23  verkürzen. Die letzten 7 Minuten standen dann wieder unter günstigerem Stern für Lehnin. Durch eine erneute Deckungsumstellung kam wieder Stabilität auf. Es wurden wieder wichtige Tore gemacht und so das Spiel mit 31:27 gewonnen.